DIVERSITY Train-the-Trainer –
»Trainieren Sie vielfältig?«

2-tägiger Workshop | offenes Angebot

Ob Inhouse oder extern: Unternehmen erwarten von Trainer*innen zunehmend eine Diversity-Kompetenz, die die Vielfalt aller Seminarteilnehmer*innen erkennt, wertschätzt und aktiv mit einbezieht.

Holen Sie mit Ihren Methoden, Unterrichtsmaterialen, Best-Practice-Beispielen, Ihrem Timing, der Rhetorik und Ihrem Seminaraufbau alle Teilnehmer*innen ab? Sind Sie sich der Vielfältigkeit aller Beteiligten bewusst? Und berücksichtigen Sie zudem das Kundenklientel?

In unserem Training möchten wir Sie für diese Thematik sensibilisieren und Sie didaktisch unterstützen. Praktische Beispiele werden dabei einen hohen Anteil haben.

  • Termine

05.–06.12.2018
Köln | SeminarZentrum Gut Keuchhof

28.–29.03.2019
Berlin | Ort wird noch festgelegt
Weitere Termine auf Anfrage.

16.–17.05.2019
Köln | SeminarZentrum Gut Keuchhof

  • Seminarbeschreibung

Der Ansatz von Diversity (Vielfalt) betrachtet folgende Dimensionen:
Alter, Geschlecht, sexuelle Orientierung, Religion, geistige und körperliche Fähigkeiten, Ethnie sowie die soziale Herkunft. In unserem praxisorientierten Workshop möchten wir Sie für diese Thematik sensibilisieren und didaktisch unterstützen damit Sie Ihre Seminare noch nachhaltiger gestalten können.

Inhalte

  • Ursprung und Definition von Diversity
  • Die Diversity-Dimensionen
  • Eigene Erfahrungen zum Thema Diversity
  • Anforderung an Trainer*innen im Kontext Diversity
  • Situationsgerechtes Training
    • Situation des/der Mitarbeiter*in
    • Auftreten und Wirkung als Trainer*in, Vorbildfunktion
    • Bedingungslose Gleichbehandlung – Mythos oder Muss?
  • Strukturierung der Trainingssequenzen in Hinblick auf die Dimensionen von Diversity
  • Didaktischer Aufbau einer Trainingseinheit
    • Methodeneinsatz
    • Organisatorische Rahmenbedingungen
  • Trainingsstile und deren Wirkung
  • Praktische Übungen zu den einzelnen Dimensionen
  • Nachhaltigkeit und Transfer
  • Auftreten und Wirkung als Trainer*in im Kontext Diversity

Methoden

  • Theorie-Inputs
  • Kurzreferate
  • Gruppenarbeit
  • Übungen und Rollenspiele
  • Sofort umsetzbare Inputs
  • Praxisbezogene Übungen, Fallbearbeitungen

Zielgruppe

  • Mitarbeiter*innen, die in Unternehmen Trainings durchführen
  • Selbständige Trainer*innen
  • Voraussetzung: erste Erfahrungen als Trainer*in

Die Zahl der Teilnehmer*innen ist begrenzt auf 14 Personen.

  • Investition

  • 850,– Euro netto, zzgl. 19% Umsatzsteuer.
  • Frühbucherpreis 800,– Euro netto bis jeweils 30 Tage vorher.

Der Preis beinhaltet Seminarunterlagen, Getränke und Pausensnacks.

  • Unser Team

Wir kooperieren für dieses Workshop-Angebot mit living diversity.

Das Diversity-Training wird dem Grundsatz der Vielfältigkeit entsprechend von zwei ausgebildeten Diversity-Trainer*innen (Tanja Hartwig und Andreas Hartwig) durchgeführt.

tanja hartwig

Tanja Hartwig genannt Harbsmeier
leitet seit 2002 das Unternehmen Effektive Kundenbetreuung in Köln. Sie ist leidenschaftliche Trainerin und Coach und unterstützt Menschen dabei, ihre Kompetenzen wieder blank zu polieren. Ihr Kernthema ist die Kommunikation mit Kunden.

Andreas Hartwig

Andreas Hartwig
gründete 2006 das Berliner Beratungsunternehmen living diversity. Er bildet Diversity Trainer*innen und Diversity Manager*innen aus, konzipiert und veranstaltet Workshops rund um das Thema Diversity und hilft Menschen dabei die Welt aus einer anderen Perspektive zu betrachten.

→ Mehr zu unserem Diversity-Team

Anmeldung

Anschrift

Kontaktdaten